KidsOut World Stories

Warum die Sonne und der Mond am Himmel Leben    
Previous page
Next page

Warum die Sonne und der Mond am Himmel Leben

A free resource from

Begin reading

This story is available in:

 

 

 

 

Warum die Sonne und der Mond am Himmel Leben

Eine nigerianische Geschichte

 

sun and moon image

 

 

 

 

 

*

Vor vielen Jahren waren die Sonne und das Wasser eng befreundet, und beide lebten zusammen auf der Erde. Die Sonne besuchte das Wasser oft, aber das Wasser erwiderte die Besuche nie.

Schließlich fragte die Sonne das Wasser, warum es nie zu Besuch kam. Das Wasser antwortete, dass das Haus der Sonne nicht groß genug sei. Wenn es mit seinen Leuten käme, würde es die Sonne aus ihrem Haus vertreiben.

Dann sagte das Wasser: „Wenn du willst, dass ich dich besuche, musst du ein größeres Haus bauen. Aber ich warne dich, es muss sehr groß sein. Ich habe nämlich viele Verwandte und Freunde, und wir brauchen viel Platz.“

Die Sonne versprach, ein riesiges Haus zu bauen, und bald darauf war sie zurück zu Hause, bei ihrem Mann, dem Mond, der sie mit einem breiten Lächeln begrüßte.

Die Sonne erzählte dem Mond, was sie dem Wasser versprochen hatte, und am nächsten Tag begannen sie damit, ein großes Haus zu bauen, in dem sie das Wasser und all seine Verwandten und Freunde empfangen konnten.  Als es fertig war, bat die Sonne das Wasser, sie zu besuchen.

Als das Wasser kam, rief es die Sonne und fragte sie, ob es mit seiner Familie und seinen Freunden gefahrlos hereinkommen könne, und die Sonne antwortete: „Ja, kommt nur alle herein.“

Das Wasser begann hineinzufließen, gefolgt von den Fischen und all den anderen Wassertieren.

Schon bald stand das Wasser knietief im Haus, deshalb fragte das Wasser die Sonne, ob immer noch keine Gefahr bestand, und die Sonne sagte wieder: „Nein nein, kommt nur alle in mein Haus.“ Also flossen das Wasser und seine Familie weiter hinein.

Als das Wasser mannshoch stand, fragte es die Sonne: „Willst du immer noch, dass mehr meiner Leute hereinkommen?“

Weil sie es nicht besser wussten, sagten die Sonne und der Mond beide: „Ja, je mehr, desto besser.“

Also kamen immer mehr der Freunde des Wassers ins Haus, bis die Sonne und der Mond auf dem Dach sitzen mussten.  Als das Wasser auch noch das Dach überflutete, mussten die Sonne und der Mond in den Himmel ausweichen...

Enjoyed this story?
Find out more here